×

You are using an outdated browser that does not fully support the intranda viewer.
As a result, some pages may not be displayed correctly.

We recommend you use one of the following browsers:

Title:
Das Leben in Stadt und Land, in Feld und Wald
Persons:
Bormann, Carl Bormann, Karl
PURL:
http://gei-digital.gei.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0220-gd-13518714
<br> 78 <br> Taf. XII. Der Winter. <br> Herr beit Menschenkindern bas Herz auf, baß sie sich auch <br> der hungernden Vögel erbarmen. Seht nur, erst vor wenigen <br> Tagen ist hier das Weihnachtsfest gefeiert worden; <br> noch seht ihr den geschmückten Weihnachtsbaum oben <br> im Zimmer stehen. Sollte an diesem Feste, das die den <br> Menschen offenbarte göttliche Liebe verkündigt, nicht ein bele¬ <br> bender Strahl in das Herz der Kinder gefallen sein, die <br> das Fest gefeiert haben? O seht nur, wie noch an einer <br> anderen Stelle auf unserem Bilde dieser Glanz der Liebe <br> hindurchbricht. Da steht ein alter armer Mann. Sein <br> Haar ist bleich, seine Augen sind blöde, der Hund, den er <br> an einem Stricke hält, muß ihn führen, seine Füße sind <br> schwach, der Stab in seiner Hand muß ihn stützen; da tritt <br> die Frau des Schmieds mit ihren beiden jüngsten Kindern <br> vor die Thür. Sie wollen den Schneemann auf der andern <br> Seite der Straße näher besehen. Aber als die Mutter <br> den Armen erblickt, greift sie in die Tasche, und langt <br> ein Geldstück heraus, das sie dem Alten schenkt, ehe er <br> noch bittet, denn seine Gestalt redet lauter von seiner <br> Hilfsbedürstigkeit, als sein Mund es vermöchte. Das ist ein <br> schönes Vorbild, das die Mutter ihren Kindern giebt, und <br> wenn sie heranwachsen, werden auch sie mildthätig sein, <br> wie es ihre Mutter war. <br> Nun wiederholt mir, wie es im Winter am Himmel <br> und in Feld und Wald aussieht! Beschreibt mir den <br> Schlitten und eine Schlittenfahrt! Was könnt ihr mir <br> vom Schlittschuhlaufen erzählen? Was wißt ihr von dem <br> Schneemann und von den Knaben, die ihn gemacht haben? <br> Was hat der Mann gethan, der den Schlitten hinter sich <br> her zieht, und was thut er jetzt? Wohin führt Heinrich <br> das Schwein, und was soll mit demselben geschehen? Er¬ <br> zählt mir etwas von der Schmiede und von ihren Be¬ <br> wohnern.