Volltext: Bilder zum Gebrauche beim Geschichtsunterrichte zunächst in deutschen Taubstummen-Anstalten

HesMPßie für ilemctttutlMnt „on m. Burg»,. 
Lehrer. Neunzehnte Auflage. Preis steif brochiert 25 Pf. 
Ein kleiner doch sehr praktischer Leitfaden für Volksschulen, welcher 
' sich bereits einer ansehnlichen Verbreitung durch ganz Deutschland erfreut. 
JUcilW Ein Wiederholungs- und Übungs¬ 
büchlein für die Hand der Schüler in Volksschulen von 
C. Ickenroth. '60 8°. 30 Pf. 
KandKarlc i>erKheiMMnzm 6 stättem Liq°. 
graphiert von R. Reiß. 6 Mark, aufgezogen auf Lein¬ 
wand ntn Rollstäben 12 Mark. 
KMdKlllte VlM ZcUtschlMd, „ad, Anleitung Fat, 
tischer Schulmänner in Düsseldorf gezeichnet und litho¬ 
graphiert von R. Reiß. 6 Blätter in Mappe 8 Mark, 
ausgezogen auf Leinwand mit Rollstäben 15 Mart 
^UtlbiditC flöll Juitopü. Nach pädagogischen Grund¬ 
sätzen entworfen von Jos. Cüppers. 12 Battcoloriert 
in Mappe 10 M./ aufgezogen auf Leinwand mit Roll¬ 
stäben 21 M. 
KaMarte non KalHin» im ,mu m» d« 
Apostel. Entworfen von Jos. Cüppers. 9 Blatt colo¬ 
riert in Mappe 8 Mark, aufgezogen auf Leinwand mit 
Rollstäben 16 Mark. 
Kurze MensMer ms der" , besonders 
aus der vaterländischen. Für die Hand der Kinder in 
ein- und mehrklasfigen Volksschulen. . Von A. Hti* 
Lehrer. Mit Bezug auf die allgemeinen Bestimmungen 
des Königl. Preuß. Ministeriums vom 15. April 1872. 
Siebente verbesserte und vermehrte Auflage. 64Seiten 
in 8°. 30 Pfg. 
liaunüeiixe in ber <Slernentarf chule. Bearbeitet 
nach den Bestimmungen des Königl. Preuß. Unterrichts¬ 
ministeriums vom 15. Okt. 1872 von Jos. Hoff mann, 
Seminarlehrer. Dritte Aufl. 96 Seiten in 8°. 1 M. 
^(ÜdjCttjjCftC mit Netzen und Stigmen. In Aktendeckel- 
Umschlag gehestet. Preis yx Dutzend 1 Mark 80 Pfg.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.