×

You are using an outdated browser that does not fully support the intranda viewer.
As a result, some pages may not be displayed correctly.

We recommend you use one of the following browsers:

Title:
Aus dem Leben vornehmer Ägypter
Persons:
Roeder, Günther
PURL:
http://gei-digital.gei.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0220-gd-4619635
<br> mit Kräutern und allen grünen pflanzen von ©berägypten. <br> Ich habe ihre Täler in Gemüsegärten (?) und ihre höhen in <br> Wasserteiche verwandelt. Ich besetzte sie mit Kindern bis <br> zu ihrem Ende, von dem Lande Zaw im Süden bis zu Menat- <br> Chufu im Horden1). Dann zog ich nach dem Großen Grün- <br> meer^) hinauf; ich schoß Vögel und schoß Antilopen. Ich <br> stieg zu dieser U)üste hinauf als ein IHann von 60 (?) Jahren, <br> 70 Jünglinge von meinen (?) Kindern waren bei einem <br> einzigen Mal dabei(?). Ich habe jeden Weg für den ewig <br> lebenden König Neb-tawi-re gemacht." <br> Der IDefir Amen-em-het, der selbst eine Expedition unter <br> demselben König ItTentuhötep Neb-tawi-re ausgeführt hat, <br> sagt3): „Mein Herr König Neb-tawi-re hat mich ausgesandt <br> mit einer Sendung, bei der die Absicht des Gottes (d.h. des <br> Königs) bestand, seine Denkmäler in diesem Lande zu errichten. <br> Er wählte mich in seiner Residenz aus, denn ich bin vortrefflich <br> unter seinen Dienern(?). Seine Majestät befahl nun, daß zu <br> dieser prächtigen IDüste hinaufzögen: Soldaten samt Leuten <br> von den Erlesenen des ganzen Landes, Grabarbeiter, Bild¬ <br> hauer, Polierer (?), Steinmetzen, Schriftzeichner, hämmerer, <br> Erzarbeiter, Goldschmiede, Schatzbeamte, die ganze Schatzver¬ <br> waltung des ,H)eißhauses‘4) des Pharao, und jedes Amt <br> des Könighauses — allesamt jüngere Leute (?). Ich ver¬ <br> wandelte die IDüste in einen $Iuß und die oberen Täler in <br> Wasserwege. Ich brachte ihm (dem Pharao) einen ,Lebens- <br> Herrn' (Sarg), der an die Ewigkeit erinnert und immeröar <br> wohltut; niemals zog ein ihm Gleicher seit der Zeit des Gottes <br> von dieser wüste herab. Das Heer stieg hinab (nach Ägyp¬ <br> ten), ohne daß es sich verminderte; kein Mann ging zugrunde, <br> keine Truppe verirrte sich, kein Esel kam um, kein Hand¬ <br> werker fehlte. (Dieses) geschah der Majestät meines Herrn <br> durch den Willen (des Gottes), und ich führte es für ihn aus, <br> weil er ihn so sehr liebte. So wahr sein Geist auf dem großen <br> Throne im Königtum des harachte sitzt, das er gewaltig (?) <br> !) Zaw ist unbekannt; Illena-Chufu ist der mittelägyptische <br> (Bau, der Zürsten von Leni-Hassan (vgl. 5. 52). <br> 2) Das „Große Grün" ist das Rote Meer; der Zug geht also vom <br> Nil nach Osten bis an die Küste. <br> 3) Lepsius, Denfm. II 149e; Golenischeff, hammamät, Taf. XII. <br> 4) Ursprünglich für Stoffe und Kleider, dann allgemein Schatzhaus. <br> 68