×

You are using an outdated browser that does not fully support the intranda viewer.
As a result, some pages may not be displayed correctly.

We recommend you use one of the following browsers:

Title:
[Teil 1]
Persons:
Sturm, Georg
PURL:
http://gei-digital.gei.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0220-gd-13398099
<br> V <br> Stoffgrnppen denselben eingegliedert und lintereinaiiber innig <br> verknüpft sind, so konnte trotz der Verteilung desselben aus zwei <br> Bände, von denen der erste Frühling und Sonnner, der zweite <br> Herbst und Winter umfaßt, der innere Zusammenhang doch <br> gewahrt bleiben. <br> Die den Lektionen angeschlossenen Inhaltsangaben und <br> Zusammenfassungen ermöglichen einen raschen Einblick in den <br> Gang und Inhalt der Unterredungen, erleichtern die An¬ <br> eignung des Stoffes und können den jüngeren, noch weniger <br> erfahrenen Kollegen unb Kolleginnen auch für selbständige Prä¬ <br> parationen schätzbare Fingerzeige sein. Ein schematischer Aufbau <br> aller Abhandlungen nach Analogie von Präparationen für den <br> natnrgeschichtlichen Unterricht, wie dies bis heute noch leider in <br> Verkennung der Aufgaben und Ziele des heimatkundlichen An¬ <br> schauungsunterrichtes vielfach der Fall ist, hat in einem Lehrbuch, <br> das zur sinnigen Beobachtung der Natur anregen, Herz und Sinn <br> für die Mannigfaltigkeit und Schönheit ihrer Formen erwärmen <br> und empfänglich machen und zu einem verständnisvollen Erfassen <br> der einfachsten Naturvorgänge führen möchte, keinen Platz. Einer <br> scharfen Gliederung, die im Hinblick auf sichere, leichte Einprägnng <br> des Lehrstoffes seitens der Schüler erforderlich ist, entbehren <br> gleichwohl diese nach naturgemäßen, streng methodischen Grund¬ <br> sätzen angelegten Unterredungen nicht. Znm Beweise dessen darf <br> ich wohl darauf hinweisen, daß dieselben tunlichst an hervor¬ <br> stechende Merkmale in Form einer Erzählung, eines Rätsels, <br> Gedichtes it. dgl. anknüpfen, von jedem Naturobjekt nur das <br> Charakteristische festhalten, Forin und Lebenssunktionen in innige <br> Wechselbeziehung setzen und, indem sie das Objekt nie aus seiner <br> Lebensgemeinschaft, loslösen, stets ein ganzes Lebensbild desselben <br> zu geben suchen. <br> Die bcu Lektionen erstmals angefügten Wiedcrholungsfragen. <br> die der Raumersparnis wegen vielfach gekürzt und stark zusammen¬ <br> gezogen sind, sollen der Gruppierung, Ordnung und Einübung <br> der gewonnenen Vorstellungen dienen; auch kann vermittels der¬ <br> selben nächst der Befestigung des Dargebotenen eine freiere, zu¬ <br> sammenhängende Wiedergabe sowie eine freie Anssprache über <br> gemachte Wahrnehmungen angestrebt werden. Vergleiche und <br> Gegensätze bilden auch hier, wie in den Katechesen selbst, beachtens¬ <br> werte, nicht zu unterschätzende Hilfsmittel zur wirksamen Erzielung <br> klarer, lebendiger und nachhaltiger Vorstellungen. <br> Von eigentlichen Aufsatzübungen kann auf dieser Stufe selbst¬ <br> verständlich noch keine Rede sein. Wenn trotzdem schriftliche