×

You are using an outdated browser that does not fully support the intranda viewer.
As a result, some pages may not be displayed correctly.

We recommend you use one of the following browsers:

Title:
[Geschichte des Mittelalters]
Persons:
Weber, Georg Schröer, Tobias Gottfried
PURL:
http://gei-digital.gei.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0220-gd-10403500
<br> ------ <br> In demselben Verlage ist erschienen: <br> Chr. Oeser's <br> Briefe an eine Oungfrau <br> über die <br> Hauptgegenstände der Aesthetik. <br> Ein Weihgeschenk für Frauen und Jungfrauen, <br> denen es mit der ästhetischen Bildung Ernst ist. <br> Sechste bedeutend vermehrte und verbesserte Auflage, <br> bearbeitet und herausgegeben von <br> U. W. Krube. <br> Mit 9 Stahlstichen. Höchst eleg. cart. Preis 2 Thlr. 22 x/2 Ngr. <br> Geb. Exemplare in engl. Leinwand mit Goldschnitt und reicher Rücken¬ <br> vergoldung sind aus Bestellung sofort zu beziehen. <br> Inhalt: Veranlassung der Briefe. Von den Kräften der Seele. Von <br> der Aesthetik. Aesthetisch und schön. Die Naturschönheit. Das Schöne in der <br> Natur und Natursinn. Die Kunstschönheit. Die Phantasie. Das Phantastische. <br> Praktische Aesthetik. Genie und Talent — Ernst und Spiel in der Kunst Ernst <br> und Spiel des Künstlers. Das Erhabene, Anmuthige und Reizende. Von der <br> Eintheilung der Künste. Von der Baukunst, besonders der griechischen. Von der <br> gothischen und der neuern Baukunst. Das Wesen der Baukunst überhaupt. Von <br> der Bildhauerei. Laokoon. Vom vatikanischen Apoll. Von der modernen Bild¬ <br> hauerei. Haut - und Basreliefs. Kameen und Gemmen. Der hohe Styl der <br> Griechen. Die Prinzessin Maria von Würtemberg. Von der Malerei. Italie¬ <br> nische Schule. Die deutsche und niederländische Schule. Styl und Manier. <br> Die Musik der Alten. Die neuere Musik. Allgemeines über Musik und Gesang. <br> Ueber Reinheit der Tonkunst. Von der Poesie. Die poetische Schönheit. Von <br> den Rede-Figuren. Der Wist. Der Humor. Jean Paul. Die Allegorie. Von <br> der Rhetorik. Der Vers. Vom Reim und den Dichtarten. Die orientalische <br> Poesie. Die römische Poesie. Die Romantik. Die italienische Poesie. Shake¬ <br> speare. Die französische Poesie. Die deutsche Poesie bis Klopstock. Die deutsche <br> Poesie bis Goethe. Goethe und Schiller. Hermann und Dorothea. Uhland <br> und Rückert. Lord Byron. Nicolaus Lenau Klassische Ruhe bei Goethe und <br> Schiller. Ueber Goethe den Menschen. Neueste deutsche Poesie. Von der <br> Schauspiel- und Tanzkunst. Von der Gartenkunst. Einfluß ästhetischer Bildung <br> auf das Gemüth. <br> Stahlstiche: Portrait Goethe's nach Rietschel's Statue. Ansicht des <br> Innern des Tempels zu Dendarah. Ansicht des Theseustempels. Ansicht der <br> Moschee Ebn-Tulun. Ansicht des Domes von Freiburg. Laokoon. W. v. Kaul- <br> bach, L van Beethoven, Ehr. Rauch, PortraitS. Madonna, von Raphael. <br> Portrait Schiller's nach Rietschel's Statue.